Stipendien

Hier sammeln wir Informationen über Stipendienplätze, die uns zugetragen werden. Vielleicht ist für euch ja etwas dabei.

  • Ansprechstation an der FAU

Annemarie Döpper vom Referat für Internationale Angelegenheiten (Central Office for International Affairs) kümmert sich um Angelegenheiten internationaler Stipendien. Bei ihr ist man an der richtigen Stelle, um Fragen los zu werden.

Besucheranschrift:
Helmstr. 1 (Eingang A, über Einhornstraße), Raum 01.018
Tel. +49 (0) 9131 85 65168
E-Mail: annemarie.doepper [at] fau.de
Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 9 – 12  Uhr sowie nach Vereinbarung; Mittwoch geschlossen

  • Selbstbewerbung bei der Studienstiftung des deutschen Volkes

Studierende des 1. und 2. Studiensemester haben seit 2011 die Möglichkeit sich selbst bei der Studienstiftung für Stipendien zu bewerben. Die Anmeldung endet in der Regel Mitte Februar.

  • Bücherstipendium der Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds

Im Wintersemester werden an bedürftige Studierende einmalig Bücher-Beihilfen im Wert von bis zu 500€ aus dem Oskar-Karl-Forster-Stipendium-Fonds vergeben. Dazu gehören u.a. Studierende, die BAföG beziehen. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist zu Frau Irmgard Foerster zu gehen (Stipendienstelle, Zi. 00.047, Halbmondstraße 6, irmgard.foerster [at] fau.de). Dort hält sie den Antrag bereit, der nur vier Seiten umfasst und damit deutlich kürzer ist als der BAFöG-Antrag selbst.
Die Bewerbungsfirst im Wintersemester 2016/2017 läuft noch bis zum 15. Februar 2017!

  • Mawista Stipendium

Stipendien für Exoten: Paradiesvogel gesucht: Mawista vergibt Stipendien an Studierende mit ungewöhnlichen Lebensläufen. Der Stipendiat erhält 500€ im Monat für einen Zeitraum von 12 Monaten. Internationale Studierende sind herzlich eingeladen, sich um das Stipendium zu bewerben.
Mawista Scholarship for extraordinary personalities. Mawista awards scholarships to students with unconventional curriculum vitas. The scholarship recipient receives a monthly scholarship of 500€ during a 12-month period. International as well as German students are equally encouraged to apply.

  • International Education Center

Das IEC bietet einen kostenlosen Informations- und Bewerbungsservice für Studierende rund ums Auslandsstudium an, vermittelt Studienplätze ins Ausland und vergibt Stipendien an Studierende, die als Botschafter ihrer Gastuniversität andere an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.
Ein IEC Ambassador erhält 700€. Dafür wird um regelmäßige Berichte über die Erlebnisse im Gastland gebeten. Außerdem solltet ihr bereit sein, Interessierten individuell Fragen zu beantworten. Dies kann eine nette Gelegenheit sein, Studium und persönliche Entwicklung enger zu verknüpfen.
Telefon: Montag bis Freitag, 10 – 18 Uhr +49 (0) 30 204586 87
Email: info [at] ieconline.de
oder auf Facebook

  • PROMOS Stipendien

Das Promos-Stipendium ermöglicht euch, auch ein Auslandssemester außerhalb des ERASMUS-Raumes mit einem Stipendium unterstützen zu können. Mehr Infos und Links zur Bewerbung findet ihr hier:

  • Forschungspraktikum-Stipendium RISE Weltweit

Im Rahmen von RISE Weltweit (Research Internships in Science and Engineering) kann man sich  vom 24. Juli bis 18. September 2017 für ein Forschungspraktikum in Kanada bewerben. Frühester Praktikumsbeginn ist im Sommer 2018, die Laufzeit beträgt 10 bis 12 Wochen.
Die Stipendiaten erhalten eine monatliche DAAD-Vollstipendienrate und einmalig eine Reisekostenpauschale (beides abhängig vom Zielland).
Mehr Informationen findet ihr hier oder per Mail unter rise-ww@daad.de, bewerben könnt ihr euch hier.

  • Prüfungsangst-Stipendium

Im Rahmen eines von Initiative für transparente Studienförderung ausgehenden Projekts rund um das Thema Stipendien abseits der Eliteförderung gibt es ein Stipendium für Studierende mit Prüfungsangst. Dieses umfasst einen vierwöchigen Englischkurs in San Diego (USA) und hat einen Gesamtwert von etwa 4000€. Die einzige Voraussetzung zur Bewerbung ist es, Prüfungsangst zu haben. Weitere Infos und den Link zur Bewerbung findet ihr hier.

  • Reisekostenstipendien

Die  Ilse und Dr. Alexander Mayer-Stiftung und der Fonds Hochschule International unterstützten Auslandsaufenthalte im Jahr 2016 mit bis zu 900€. Nähere Infos findet ihr hier.

  • e.fellows.net-Stipendium

Das e-fellows.net-Stipendium bietet kostenlose Sachleistungen wie digitale Abos von Spektrum der Wissenschaft, c’t und iX, Fachbücher, aber auch eine Steuer-Software, Fernbus-Gutscheine und vieles mehr. Mehr Infos bekommt ihr hier.

  • „Dream NEW“-Stipendien

Insgesamt werden 25 Stipendien im Wert von 69.000 € für ein Auslandssemester an einer der 10 Top-Hochschulen in Neuseeland vergeben. Für das „Dream NEW“-Stipendium werden Studierende gesucht, die vom Unmöglichen träumen. Es sollen diejenigen unterstützt werden, die eine neue Herausforderung in ihrem Leben suchen und keine Angst haben, ihre Träume bewusst zu verfolgen. Die Stipendien werden unabhängig von Noten, Semester und Studiengang vergeben. Mehr Informationen zum Stipendium gibt es unter: http://www.mystipendium.de/stipendien/dream-new-stipendium