Unsere Fakultät – Unsere Forschung (UFUF)

Unsere Fakultät – Unsere Forschung, kurz UFUF, wurde im Sommersemester 2010 in der Physik ins Leben gerufen. Der Gedanke hinter dieser Veranstaltung ist, dass wir als Studenten doch recht wenig von der Forschungsarbeit an den Lehrstühlen unseres Departments mitkriegen, wenn man nicht gerade als HiWi angestellt ist. Außerdem  beschränkt sich der Einblick selbst da nur auf diesen einen Lehrstuhl. Spätestens im fünften Semester soll man sich dann entscheiden, wo man seine Bachelorarbeit schreiben möchte, und hat erst mal keinen blassen Schimmer.

Um das zu ändern, bieten wir diese Veranstaltung an. Dabei werden immer zwei Dozenten eingeladen einen kurzen Vortrag über ihre Forschungsarbeit zu halten. Normalerweise achten wir darauf, dass es sich bei den Dozenten um einen Theoretiker und einen Experimentalphysiker handelt.

Eingeladen sind natürlich alle Studierenden der Physik, sei es um eine Entscheidungshilfe bei der Suche nach dem passenden Thema für Bachelor-/Masterarbeit zu bekommen oder um einfach mal zu sehen, was außer den Vorlesungen noch so in der Physik passiert.

Bisherige Dozenten Physik:
  • SoSe 2010: Florian Marquardt (Optomechanik) und Christian Stegmann (Hess-Gammastrahlung-Teleskop)
  • WiSe 2010/11: Gisela Anton (Teilchenphysik am ECAP) und Ana-Suncana Smith (Theoretische Biophysik)
  • SoSe 2011: Ulrich Heber (Supernovae, rasende Sterne und Dunkle Materie) und Michael Thoss (Elektronentransport auf molekularer Ebene)
  • SoSe 2012: Kristina Giesel (Loop-Quantengravitation) und Joachim von Zanthier (Multi-Photonen-Interferenz mit unabhängigen Lichtquellen)
  • WiSe 2012/13: Vahid Sandoghdar (Optik mit einzelnen Molekülen) und Gerd Schröder-Turk (geometry and softmatter physics)
  • SoSe 2013: Michael Krieger (Siliciumcarbid) und Hanno Sahlmann (Seltsame Eigenschaften Schwarzer Löcher)
  • SoSe 2014: Peter Hommelhoff (Elektronen kontrollieren) und Frederic Schuller (Gravitation und Geometrie)
  • WiSe 2014/15: Christopher van Eldik (HESS, CTA) und Marquardt (Licht und Bewegung)
  • SoSe 2015: Eric Lutz (Quantenwärmekraftmaschinen) und Bernhard Hensel (Herzklappen)
  • WiSe 2015/16: Prof. Unruh (Mit Neutronen und Röntgenstrahlen die Welt entdecken: Dünne Schichten, Nanostrukturen und Grenzflächen) und Prof. Mecke (Shape Matters: Geometrie und Physik räumlich komplexer Systeme)
  • WiSe 2015/16: Prof. Anton (Neutrino-Oszillationen und Neutrino-Detektoren) und Prof. Thoss ( Quantentransport in Nanostrukturen)
  • SoSe 2016: Prof. Maier (Maßgeschneiderte molekulare Materialien) und Prof. Giesel (Die Quanten-Einstein-Gleichungen der Loop-Quantengravitation)
  • WiSe 2016/17: Prof. Nagel (Physikalische Methoden in der Ultrahochfeld Multikern-MRT) und Prof. Schmiedeberg (Weiche Materie mit eingefrorener Dynamik) — Videoaufzeichnung (ihr müsst euch einfach nur per IdM anmelden)