Kummerkasten für Mathematikstudierende

Seit Ende Juni 2017 gibt es einen Kummerkasten für Studierende der Mathematik. Wenn du also ein Problem hast und du nicht weißt, an wen du dich damit wenden sollst, oder du möchtest, dass das Thema vertraulich behandelt wird, dann kannst du einfach einen Brief an den Kummerkasten schreiben und ihn bei den Briefkästen gegenüber der Bibliothek in den markierten Briefkasten einwerfen.

Der Kummerkasten wird immer nur von einer Person betreut, um die Vertraulichkeit zu gewährleisten. Der Betreuer des Kummerkastens kümmert sich dann darum, dass dein Anliegen (wenn gewünscht auch anonym) an die richtigen Stellen getragen und verfolgt wird.

Prinzipiell richtet sich der Kummerkasten an alle Studierenden der Mathematik und soll vor Allem diejenigen ansprechen, die nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen oder die sich nicht trauen direkt an die FSI oder das SSC oder andere Institutionen heranzutreten. Das ist besonders oft bei sehr privaten oder personenbezogenen Problemen der Fall, die man lieber vertraulich (oder anonym) klären möchte.

Du kannst alle deine Anliegen, Wünsche, Lob, Kritik und natürlich vor Allem deine Probleme in diesem Kummerkasten äußern. Zum Beispiel:

Deine Verbesserungsvorschläge

Wünsche und Kritik zum Mathematikstudium

Besonderes Lob oder einfach mal Dankesagen

Probleme mit dem Prüfungsamt, mit einem Tutor/einer Tutorin, mit einem Dozenten/einer Dozentin, mit anderen Studierenden oder allgemein Probleme mit dem Studium

Schwerwiegende Probleme, wie z.B. Mobbing, sexuelle Belästigung, Diskriminierung

Selbstverständlich werden alle Briefe vertraulich und auf Wunsch auch anonym behandelt.

Der Kummerkasten ist eine Initiative der FSI Mathe/Physik und des Departments Mathematik.

Gastgebende gesucht

Das One Week Experience Team sucht Helfer, die Jugendlichen den Unialltag zeigen:

 

Liebe Mathematik und Physik-Studis der Uni Erlangen-Nürnberg,

fiel es euch damals schwer, euch für ein Studium zu entscheiden? In Deutschland gibt es aktuell über 8500 grundständige Studiengänge! Vielen fällt es da schwer, die (richtige) Wahl zu treffen.

Jetzt Gastgeber werden: Niemand kann momentan besser vermitteln als ihr, was es bedeutet, euer Fach zu studieren. Deshalb suchen wir Studierende, die sich als Gastgebende für eine bessere Zukunftsorientierung engagieren, indem sie Jugendliche 3-5 Tage lang mit in ihren Studienalltag nehmen. “Probieren geht über Studieren” ist die Devise von One Week Student!

Unsere Vision: Mehr Chancengleichheit beim Zugang zur weiterführenden Bildung! Wir wollen, dass alle Jugendlichen einen beruflichen Weg einschlagen, der sie glücklich macht und ihren Talenten und Interessen entspricht. Jede Schnupperwoche trägt hierzu ihren Teil bei!

So funktioniert’s: Leg dir ein Profil an unter http://oneweekexperience.de/ und biete entweder konkrete Schnupperwochenzeiträume an oder stehe flexibel für Anfragen zur Verfügung. Ausführlichere Informationen findest du unter www.oneweekexperience.de/gastgeben . Für dein ehrenamtliches Engagement erhältst du ein Zertifikat mit dem Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Wer wir sind: One Week Experience (OWE) ist ein Social Startup aus Berlin, das Jugendlichen im Zukunftsdschungel zur Seite steht. Seit 2012 ermöglicht OWE mit One Week Student deutschlandweit eine bessere Studienorientierung.

Interessierte können sich jederzeit an mich wenden (o.thieme@oneweekexperience.de | 0151 56328644). Für Fragen und Anregungen sind wir sehr dankbar.

Viele Grüße, und mit den besten Wünschen für ein erfülltes Studium,

Olivia und das OWE Team

Hörsaalkino 18.07.2017

Das letzte Hörsaalkino in dieser Vorlesungsperiode wird am 18.7.2017 um 18 Uhr in HG stattfinden. Gezeigt wird der Wunschfilm vom Gewinnterteam Quizzlybears des 6ten Hörsaalquiz. Es handelt sich um Quentin Tarantinos Meisterwerk.

Für Getränke zum Unkostenpreis und ein paar Snacks wird wie immer gesorgt und Pizza bei Bedarf gerne bestellt. Wir freuen uns auf euch:P

Hochschulwahlkompass

Hi, wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, sind am kommenden Dienstag und Mittwoch (27.&28.Juni) die Hochschulwahlen der FAU. Hier habt ihr die Möglichkeit, den politischen Grundtenor eurer Studierendenvertretung für das kommende Jahr zu beeinflussen.  Doch falls ihr euch im Moment noch nicht sicher seid, welche der vielen Listen im studentischen Konvent eure Meinung am besten vertritt, dann  geht einfach zum

Hoschulwahlkompass unter  https://hochschulwahlkompass.de/

und findet dort diejenige(n) Liste(n), die ihr mit eurer Stimme unterstützen wollt.

Hörsaalkino 03.07.

Am 03.07. um 18 Uhr gehen wir zur Abwechslung in die Mathe, genauer in H12, für Steven Spielbergs Gaunerkomödie über einen berüchtigten Checkbetrüger aus den 60ern, gespielt von Leonardo DiCaprio. Wie immer gibt es Snacks und Getränke und wir bestellen Pizza, Bestellungsdeadline ist um 17:50.

Hochschulwahl 27./28.Juni

Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Am 27. und 28. Juni finden die Hochschulwahlen statt, in der ihr sowohl die Fachschaftsvertretung (FSV) bzw. des Fakultätsrates auf Fakultätsebene als auch den studentischen Konvent auf Universitätsebene wählt. Weitere Informationen zur Wahl und insbesondere zur Bunten FSIen-Liste findet ihr hier. Falls ihr euch noch unsicher seid, kann euch auch der Hochschulwahlkompass aushelfen. Nutzt eure Chance zur Mitbestimmung!

Offene Sprechstunde für 1.Bachelorsemester in der Mathematik

Zur Erinnerung: Es wird seit Mai vom Department Mathematik aus eine offene Sprechstunde angeboten, in der fachliche Fragen für Erst- bzw- Zweitsemester in allen Bachelorstudiengängen der Mathematik beantwortet werden.
Sie findet in der Regel montags von 10 bis 12 und 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr in Raum 03.336 statt, aktuelle Informationen finden sich auch hier. Wenn ihr also Fragen zu Linearer Algebra und Analysis habt, schaut dort ruhig vorbei!

Hörsaalkino-Special 22.06.

Am 22.06., um 18:00, in HE unternehmen wir einen kleinen Nostalgie-Trip ins alte animierte Gallien- und ihr könnt bis zum 21.06. um 23:59 abstimmen, welche Filme wir zeigen, entweder in der StudOn-Gruppe oder der Facebook-Gruppe. Wir rechnen schlussendlich beide Abstimmungen zusammen und die ersten drei Plätze werden gezeigt.
Wie immer gibt es Snacks und Getränke und wir bestellen Pizza, Bestellungsdeadline ist um 17:50. Also kommt vorbei- aber bringt euren blauen Passierschein A38!